Neuigkeiten
15.02.2016, 13:48 Uhr
Besuch bei Remondis
Wo werden eigentlich Schadstoffe wie zum Beispiel alte Chemikalien oder Batterien entsorgt?

Dieser Frage bin ich nachgegangen und habe mich mit dem Geschäftsführer von Remondis, Herrn Lutz Wedegärtner, am Standort Neukölln in der Lahnstraße 31 getroffen.

Remondis ist europaweit eines der führenden Unternehmen für Schadstoffentsorgung und Recycling. In unserem Gepräch hat mir Herr Wedegärtner die Arbeitsweise des Unternehmens erläutert. Am Standort Neukölln liefern tagtäglich duzende LKS’s (gefährliche) Abfälle ab und lassen diese recyceln. Diese werden vorab gesäubert und sortiert sowie gelagert. Wertstoffe werden als Rohstoff- und Energiequelle in den Stoffkreislauf zurückgeführt, alle anderen anfallenden Reste werden umweltfreundlich entsorgt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon